Medialität und Sensitivität
Übungsmöglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene

Zirkelabende

Ziel der Zirkelabende ist die Weiterentwicklung der sensitiven und medialen Fähigkeiten um mit der Geistigen Welt kommunizieren zu können.

 

In diesen Abenden wird das Gelernte geübt und vertieft. Die Zirkel sind für die Teilnehmer eine gute Gelegenheit, die bereits erworbenen Kenntnisse regelmässig zu schulen und weiterzubilden. Als Basis gilt der Besuch eines Einführungsseminars.
 

Themen:
 

Meditationstechniken, Hellfühlen, Hellsehen, Demonstration,  Hellhören, Hellriechen, Formen der Medialität, Trance,  Energien, Chakras, Aura, Symbole, Channeling,  Aufbau und Struktur der Kommunikation, Beweisführung und Botschaften, Akasha,  Demonstration

Zeit und Datum

19.45 Uhr – 21.45 Uhr
Daten siehe PDF

Kosten

nur im 6er Paket buchbar CHF 150.–

Einzel bezahlt CHF 30.– / pro Abend

Ort

Gemeindestrasse 19, 8032 Zürich

Seminarleitung

Claudia Zuccolo

 

Als professionelle Tänzerin und Tanzpädagogin (Master Tanzpädagogik) liegt es Ihr am Herzen, die Menschen zu berühren sowie Momente des Glücks weiterzugeben. Durch Ihre Tiefen­trance und deren Entwicklung ist Sie persönlich in sehr engem Kontakt mit Ihrem Team in der Geistigen Welt. Die Geistige Welt gibt Ihr Hilfestellungen, Anweisungen und Übungen, die Sie persönlich in Ihrer medialen Arbeit weiter bringen. Es ist Ihnen nun wichtig, dass Sie Ihre Erfahrungen weiter gibt und so auch anderen den Zugang zur Geistigen Welt ermögliche. Selbst gibt Sie seit mehreren Jahren international Privatsitzungen und Ihre pädagogische Ausbildung und Ihre Erfahrung helfen Ihr bei der Entwicklung und der Durchführung von Seminaren.

Please reload

SPG
Schuemacherstr. 17
8180 Bülach

  • Grey Facebook Icon

© 2015 by SPG

Newsletter abonnieren